Kinesio-Taping

Kinesio-Taping ist eine von dem japanischen Arzt und Chiropraktiker Kenzo Kase in den 1970er Jahren entwickelte Methode, die vor allem bei Sportverletzungen und chronischen Fehlbelastungen eine wirksame Unterstützung der Schmerztherapie darstellt.

  

Das Kinesio-Tape kann auf Grund seiner guten Verträglichkeit als Dauertape über mehrere Tage getragen werden und wende ich an um:

  • Muskelspannung zu verändern
  • Schmerzen zu lindern 
  • Durchblutung regional zu verbessern

Dr. med. Günter Niessen

Orthopäde und Unfallchirurg, Physiotherapeut, Yogalehrer, Ayurveda-Mediziner

 

Am Schlachtensee 2

14163 Berlin 

 

Mobil:  +49 160 944 15 650 

E-Mail-Adressen

 

Newsletter

an- und abmelden

Yoga und Orthopaedie