FAQ

Müssen die Module in der vorgegebenen Reihenfolge besucht werden?

Es ist nicht zwingend vorgeschrieben, aber empfehlenswert. Die Inhalte bauen aufeinander auf und einige Inhalte aus dem "Vorgänger-Modul" werden im "Folge-Modul" vorausgesetzt. Wichtiger als die komplette Reihenfolge einzuhalten ist es hingegen, die ungeraden Module vor den geraden Modulen zu machen:  Modul 1 vor Modul 2, Modul 3 vor Modul 4 und Modul 5 vor Modul 6.

 

Wie viele Module sollten pro Jahr besucht werden?

Wir raten dazu nicht mehr als 2 Module innerhalb eines Jahres zu besuchen. Zwischen den Modulen empfehlen wir das Erlernte in die eigene Praxis und den Unterricht umzusetzen und erst mit einem größeren zeitlichen Abstand das nächste Modul zu besuchen. Sie können sich gerne so viel Zeit lassen wie Sie möchten.

 

Muss die Ausbildung komplett auf einmal gebucht werden?

Nein, Sie dürfen bzw. müssen sich für jedes Modul separat anmelden und auch nur für jedes gebuchte Modul bezahlen.

 

Müssen alle Module an einem Veranstaltungsort absolviert werden?

Nein, Sie haben die freie Wahl und können die Module an unterschiedlichen Orten absolvieren. Bitte kontaktieren Sie immer den jeweils hinterlegten Veranstalter für Ihr "Wunschmodul".

 

Müssen alle Module besucht werden?

Nein, es ist Ihnen freigestellt wie viele Module Sie besuchen. Lediglich die Teilnahme an dem 7. Modul setzt voraus, dass Sie mindestens 5 Module vorher besucht haben.

 

Sind die Seminare als Weiterbildung anerkannt und werden Prämiengutscheine akzeptiert?

Diese Fortbildung ist nach dem Weiterbildungsgesetz nicht als „Bildungsurlaub" anerkannt und die Gutscheine der Bildungsprämie akzeptieren wir leider nicht.  

 

Gibt es irgendwelche Qualifikationen, die vorausgesetzt werden?

Die Svastha Yoga Therapie Ausbildung richtet sich unabhängig vom Yogastil an Yogalehrer/innen, erfahrene Praktizierende und Interessenten aus verwandten Bereichen. 

 

Warum sind die Preise in einigen Ländern höher?

Im europäischen Ausland sind seit Anfang 2016 MwSt. zu entrichten. Die genauen Steuersätze und Preise entnehmen Sie bitte den Websiten der jeweiligen Veranstalter.

 

Wo sind die AGB's hinterlegt?

Die AGB's werden vom jeweiligen Veranstalter festgelegt und sind dementsprechend bei den Veranstaltern auf den Websiten zu finden. Die AGB's für die Berliner Module in der Hasenheide sind bei den Online-aAnmeldeformularen hinterlegt. 

 

Wann ist der Seminarplatz fest gebucht?

Die Anmeldungen laufen immer über den jeweiligen Veranstalter und das Procedere kann unterschiedlich sein. Bitte dort nachfragen.

 

Für die Module in der Hasenheide in Berlin nehmen wir die Anmeldungen nur Online entgegen. Die Formulare sind z.B. im Terminüberblick hinterlegt. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Anmeldung innerhalb einer Woche per Mail beantworten.

 

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung mit dem Status Ihrer Buchung. Sollte daraufhin innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist keine Rücktrittsmeldung bei uns eingehen, deren Eingang wir bestätigen müssen, sind Sie für das Seminar gebucht bzw. auf der Warteliste. Für einen fest gebuchten Platz fallen bei Rücktritt nach dieser Frist entsprechende Gebühren an.

 

Sollten Sie für die Module in der Hasenheide in Berlin nicht  innerhalb einer Woche eine elektronische Rückmeldung erhalten, melden Sie sich bitte kurzfristig bei uns unter seminare@yogaundorthopaedie.de, damit keine Missverständnisse entstehen. Danke!

 

Sie haben weitere Fragen?

Anfragen und Anmeldungen zu den Seminaren, die Sie unter Terminüberblick finden, senden Sie bitte direkt an die dort hinterlegten Veranstalter. Birgit Lenarz beantwortet Ihnen gerne allgemeine Fragen zu den Seminaren.

 

Dr. med. Günter Niessen

Orthopäde und Unfallchirurg, Physiotherapeut, Yogalehrer, Ayurveda-Mediziner

 

Am Schlachtensee 2

14163 Berlin 

 

Mobil:  +49 160 944 15 650 

E-Mail-Adressen

 

Newsletter

an- und abmelden

Yoga und Orthopaedie